Kur Royal – Die schönsten Kurbäder Europas

Arte zeigt die 5-teilige Entdeckunsreise

Die schönsten Kurbäder Europas sind immer noch Orte der Sehnsucht, die glanzvollen Heilbäder der Belle Époque mit ihrer exzentrischen Architektur, den exklusiven Grandhotels und Spielsalons, die mondänen Thermen mit ihren Säulenhallen und verspielten Trinkbrunnen, Promenaden, verträumten Gärten und weitläufigen Parkanlagen, ihrer einzigartigen landschaftlichen Kulisse. Diesen Kurorten haftet nach wie vor der Hauch des Poetischen und Imaginären an. Zu den schönsten Jungbrunnen Europas gehören Karlsbad und Marienbad, Vichy, Bad Ragaz, Montecatini und Bad Ischl. Sie liegen wie Inseln einer anderen Realität in der europäischen Landschaft. Palaststädte, wie gestrandet an den Ufern unserer Zeit. Nicht wirklich vergangen und nicht wirklich von heute, haben sie ihre Magie über die Zeit gerettet. Worin liegt das Geheimnis ihres zeitlosen Zaubers?

Dokumentar
5 x
43 Minuten
Regie
Monika Kirschner, Marion Schmidt, Nina Koshofer, Meike Hemschemeier
Drehbuch
Monika Kirschner, Marion Schmidt, Nina Koshofer, Meike Hemschemeie
Produktion
Gerd Haag
Kamera
Rainer Speidel, Frank Kranstedt, Martin Christ, Michael Kern
Schnitt
Rainer Speidel, Andreas Wüstefeld, Jan Wilm Schmülling
Ton
Armin Siegwarth, Sven Phil Lentzen, Achim Köhler, Daniel Hallmann
Musik
Thomas Wolter
Herstellungsleitung
Cornelia Kellers
Redaktion
Susanne Mertens (ZDF/ARTE)