Pixelschatten

Ein Mixtape von Anil Jacob Kunnel.
Der erste Blogger-Film

Seit der Schulzeit schreibt der 22-Jährige Pixel auf seinem Internetblog „Pixelschatten“ über seine Freunde, die neusten Partys und das Leben im Allgemeinen. Früher war er damit eine Dorfberühmtheit, doch heute interessieren sich nur noch ein paar Groupies für seine Einträge. Auch seine Freunde sind es leid, dass jeder durch „Pixelschatten“ über sie Bescheid weiß. Pixels bester Kumpel Lutz (21) studiert inzwischen Maschinenbau und sucht eine Freundin. Dunia (22) möchte endlich unabhängig sein, Konzerte organisieren, die Welt rocken. Auch für Suse (22), Pixels Freundin seit der 10. Klasse, spielt sich das Leben nicht mehr im beschaulichen Wartendorf ab. Und Pixel? Der möchte eigentlich nichts ändern und geht in die Offensive: Seine Blog-Einträge werden beleidigender, sein Verhalten rüpelhaft. Als Pixel begreift, dass Suse sich von ihm entfernt und auch sein Blog fast gänzlich an Relevanz verloren hat, kommt es zur Kurzschlussreaktion.

Symposium BODYBITS im Haus der Kulturen der Welt
INPUT 2012, Sydney
Fiktion
84 Minuten
Regie
Anil Jacob Kunnel
Drehbuch
Anil Jacob Kunnel
Produktion
Gerd Haag
Producer
Kerstin Krieg
Co-Produktion
ZDF, Das kleine Fernsehspiel
Kamera
Mantas Jockus
Schnitt
Ingo Monitor
Ton
Clayton Smith
Musik
Josh Childs
Ausstattung
Mareike Bay
Herstellungsleitung
Cornelia Kellers
Redaktion
Frank Seyberth (ZDF/Das kleine Fernsehspiel)